Fortbildungsveranstaltung vom 27.05.2015


Styriamed.net Fortbildung: Die Versorgung chronischer Schmerzpatienten im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld

Es referierte Fr. Oberärztin Dr. Janina Dieber , Abteilung für Anästhesiologie des LKH Hartberg, Leiterin der Schmerzambulanz, über die Versorgung chronischer Schmerzpatienten in unserem Bezirk.

Der chronische Schmerz als eigenständiges Krankheitsbild stellt eine besondere Herausforderung für Patienten und behandelnde Ärzte/-innen dar.

Erörtert wurden unter anderem die Mechanismen-basierte Schmerztherapie und der multimodale Behandlungsansatz um Ziele wie Schmerzlinderung, Funktionserhalt und Schmerzbewältigung zu erreichen.

Auch bei diesem Thema zeigte sich, dass die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Schlüssel zum Erfolg ist.

 

 

 

Teilen auf: Facebook-Logo Google+-Logo Twitter-Logo
Eine Initiative der Ärztekammer Steiermark