Regionen

"Styriamed.net" wird bereits in zwölf Gebieten Hartberg - Fürstenfeld, Leibnitz, Leoben, Weiz, Bruck / Kapfenberg, Deutschlandsberg, Murtal, GU-Nord, Südoststeiermark, Liezen, Murau und GU-Süd umgesetzt. Ärztinnen und Ärzte für Allgemeinmedizin sowie sämtlicher Fachrichtungen, auch Wahlärzte und Wahlärztinnen und Spitalsärztinnen und Spitalsärzte sind im Netzwerk vertreten.


In Hartberg - Fürstenfeld ist das Landeskrankenhaus Hartberg, das Marienkrankenhaus Vorau und das LKH Feldbach-Fürstenfeld - Standort Fürstenfeld Mitglieder des regionalen Ärzteverbunds.

In Leibnitz ist das Landeskrankenhaus Wagna Mitglied des regionalen Ärzteverbunds.

In Leoben und Bruck-Kapfenberg ist das LKH Hochsteiermark, das UKH Kalwang, in Weiz das LKH Weiz und in Deutschlandsberg das LKH Deutschlandsberg als Mitglied dabei.

Das LKH Judenburg-Knittelfeld ist bei Styriamed.net - Murtal mit dabei.

Im Netzwerk Graz-Umgebung Nord sind folgende Krankenanstalten Mitglieder: LKH Hörgas-Enzenbach (mit beiden Standorten), Krankenhaus Theresienhof GmbH & Co KG und Therapiezentrum - Institut für ambulante physikalische Therapie

Im Bezirk Liezen ist die Klinik Diakonissen Schladming mitvernetzt.

In Murau ist nicht nur das LKH Stolzaple Mitglied des Netzwerks sondern auch das Krankenhaus des Deutsch Ordnens in Friesach (Kärtnen).

Der Verbund Graz Umgebung - Süd wurde Ende April 2017 gegründet - einige Krankenanstalten haben Interesse bekundet mit dabei zu sein.

In vielen Arbeitsgruppen wird durch engagierte Kolleginnen und Kollegen die Koordination und Kommunikation zwischen dem intra- und dem extramuralen Bereich verbessert.

Ziel ist es das Konzept auf die ganze Steiermark auszuweiten!




Für Fragen steht Ihnen Frau Eva Gutmann, BA, Marketing & PR, Tel. 0316-8044-40, gerne zur Verfügung (E-Mail: presse@aekstmk.or.at).

 

 

Teilen auf: Facebook-Logo Google+-Logo Twitter-Logo
Eine Initiative der Ärztekammer Steiermark